Transparente Vernetzung von Finanzinstrumenten zum Emittenten und Konzern bis zum finalen Risikoträger

 

Aus traditionellen nationalen Beziehungen sind komplexe internationale Verbindungen geworden. Die vernetzten Markteilnehmer entwickeln ständig neue Finanzinstrumente und die bisherigen Informationssysteme sind nicht mehr in der Lage, deren komplexe Risikostrukturen abzubilden. Die dadurch entstehende Intransparenz verunsichert zunehmend die Finanzwelt.

 

Zu den regulatorischen Veränderungen, die für die Effizienz-und Ergebnisausrichtung der Finanzinstitute von enormer Bedeutung sind, zählen Regularien und Lösungen zur Verwaltung von Risiken und Sicherheiten. Es geht um die Analyse und Bewertung.

 

Die alleinige Marktbewertung eines Wertpapiers ist nicht mehr ausreichend, die komplexen rechtlichen und wirtschaftlichen Verbindungen der Unternehmen sind stärker zu gewichten.

 

Wir haben hier die Lösung: Wir können Ihnen die Verbindung zwischen dem Finanzinstrument und dem Emittenten/Konzern (Global Ultimate Owner - GUO) aufzeigen.



 

(C) Copyright 2002-2018, SwissAnalyse Invest GmbH - all rights reserved